+ 49 (0)8586-91222 info@wolfgangkasberger.de

Rürup-Rente (Basisrente)

Was ist die Rürup-Rente?

Bei der Basisrente (oder Rürup-Rente) werden Beiträge eingezahlt, die dann im Rahmen der Einkommenssteuererklärung teilweise abgesetzt werden können. Die Beitragshöhe kann dabei selbst bestimmt werden und bleibt flexibel.

Wie funktioniert die Rürup-Rente?

Im Rahmen der Rürup-Rente können Sie jährlich Geld bis zu einem bestimmten Betrag gefördert anlegen. Zwar erhalten Sie – anders als bei der Riester-Rente – keine Zulagen, es gibt jedoch Steuervorteile. Während Ihre Einzahlungen größtenteils steuerfrei sind, fallen später bei der Auszahlung der Basisrente Steuern an.

Ihre Beiträge zur Rürup-Rente sind flexibel gehalten; es gibt keine Mindestbeiträge. Sie kann nur als lebenslange Rente ausbezahlt und nicht vererbt werden.

Varianten der Basisrente

Basisrente mit Hinterbliebenenschutz

Im Normalfall kann die Rürup-Rente nicht vererbt werden. Daher gibt es die Möglichkeit, zusätzlich einen Hinterbliebenenschutz mit Beitragsrückerstattung abzuschließen.

Fondsgebundene Basisrente

Bei der fondsgebundenen Rürup-Rente wird die Rentenversicherung an einen Fondssparplan gebunden. Damit sind größere Erträge bei vergleichsweise geringem Risiko (insbesondere bei längerfristiger Anlage) möglich. Sie vereint damit die Vorteile einer Rentenversicherung mit denen der Kapitalanlage.

Basisrente als Sofortrente

Wenn Sie nur noch wenige Jahre arbeiten müssen, kann es sinnvoll sein, einmalig einen großen Betrag einzuzahlen, den Sie dann später steuerbegünstigt lebenslang ausgezahlt erhalten.

Für wen ist die Basisrente sinnvoll?

~|check~|font-awesome~|solid

Selbstständige & Freiberufler*innen

Da Sie sehr wahrscheinlich nicht für die Riester-Rente berechtigt sind, stellt die Rürup-Rente eine sehr gute Alternative dar. Zudem können Sie bei der Basisrente den gesamten Förderrahmen für Ihre private Vorsorge nutzen.

~|check~|font-awesome~|solid

Angestellte

Wenn Ihr zu versteuerndes Einkommen im Alter wesentlich niedriger ausfällt als während des Erwerbslebens, ist die Basisrente definitv einen Blick wert.

~|check~|font-awesome~|solid

Ältere Menschen

Auch wenige Jahre vor Renteneintritt kann es noch sinnvoll sein, hohe Beiträge in eine lebenslange Altersvorsorge zu investieren. Die steuerlichen Abgaben auf die Rente können dann nämlich durchaus geringer sein als die zuvor beim Sparen gewonnenen Steuervorteile.

Wie viel Rente erhalte ich im Alter?

Erfahrungen & Bewertungen zu Wolfgang Kasberger